Katze Resi, die Identifikationsfigur des Präventionskonzepts

Beirat

 

Die Beiratsmitglieder aus Wissenschaft und Praxis unterstützen das Projekt in beratender Funktion. Der Beirat setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

Prof. Dr. Johannes Bach (Dipl. Psychologe, Dipl. Theologe, Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm)

Jun.-Prof. Dr. Pia Bienstein (Dipl. Heilpädagogin, Kinder- und Jugendpsychotherapeutin, Universität zu Köln)

Sabine Böhm (frauenBeratung Nürnberg, Dipl. Soziologin, Traumapädagogin)

Renate Schwarz (Polizeipräsidium Mittelfranken, Kriminalhauptkommissarin)

Annegret Steiger (Polizeipräsidium Mittelfranken, Beauftragte für Frauen und Kinder)

Dr. Johannes Streif (Dipl. Psychologe, Gerichtssachverständiger)

Dr. Timothy Tisdale (Dipl. Psychologe, Otto-Friedrich-Universität Bamberg)

Brigitte Wolf (Dipl. Sozialpädagogin, Personalentwicklerin und Coach im öffentlichen Dienst)


gesponsert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung
Das Projekt ist an der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm angesiedelt
527efb333